KEMET A780 Leitfähige Polymer-Hybrid- Kondensatoren

Die leitfähigen Polymer-Hybridkondensatoren KEMET A780 sind in   Standard- und Antivibrationstypen mit hervorragender elektrischer Leistung und einer Lebensdauer von bis zu 4000 Stunden bei +125 ° C erhältlich. Diese oberflächenmontierten Module verfügen über eine   A780 Wicklung, die in einem zylindrischen Aluminiumgehäuse untergebracht ist ein hochwertiges Gummideck. Ein niedriger ESR wird mit einem hochgradig leitfähigen Polymer (PEDOT/PSS) erreicht. Dieses Polymersystem schafft über ein mechanisches Separatorpapier einen elektrischen Pfad zwischen der anodischen Oxidschicht und der Kathode. Zur Selbstheilung ist die Wicklung mit einem flüssigen Elektrolyten imprägniert. Die leitfähigen Polymer-Hybridkondensatoren KEMET A780 sind robust und eignen sich für den Einsatz in Mobil-, Automobil- und Flugzeuginstallationen mit Betriebstemperaturen von -55 ° C bis +125 ° C.

Merkmale

  • Oberflächenmontierbarer Formfaktor (V-Chip)
  • Standard- und Antivibrationsmodelle verfügbar
  • Hoher Rippelstrom für kleinere Gehäusegrößen und höhere Spannungen
  • +125 °CC Hochtemperatur
  • Geringer Ableitstrom
  • Bis zu 30 g hohe Vibrationsfestigkeit
  • Selbstheilungseigenschaften
  • Herausragende elektrische Leistung
  • Halogen frei
  • Konform mit AEC-Q200
  • RoHS- und REACH-konform

Applikationen

  • Mobilgeräte
  • Fahrzeuganwendungen
  • Flugzeug-Installationen

Technische Daten

  • Bis zu 4000 Stunden Lebensdauer bei +125 °CC
  • 27µFF bis 560µFF Kapazitätsbereich
  • ±20 % Kapazitätstoleranz
  • 25 VDC bis 63 VDC Nennspannung
  • Betriebstemperaturbereich -55 °C bis +125 °C

Bauweise

KEMET A780 Leitfähige Polymer-Hybrid- Kondensatoren

Videos

Veröffentlichungsdatum: 2020-09-09 | Aktualisiert: 2023-08-23